Der XYCL Musiker-Feed http://localhost/de/egitarren-effektgeraete/rssfeed.xml.html Hier gibt's Erklärungen zu Effektgeräten, Patches, Schaltpläne etc. de Xycl 2006 120 MyPicsDB mit MySql Unterstützung http://localhost/de/xbmc/addons-und-programme/mypicsdb-mit-mysql-unterstuetzung.html Wed, 08 May 2013 19:47:53 +0200 http://localhost/de/xbmc/addons-und-programme/mypicsdb-mit-mysql-unterstuetzung.html Xycl Add-On Installation http://localhost/de/xbmc/addons-und-programme/addon-installation.html Installationsmöglichkeiten und Quellen

Um die Erweiterung zu installieren, gibt es grundsätzlich drei Möglichkeiten.

  • Es handelt sich um ein offizielles Add-on oder Programm, dann wird es von XBMC unter System->Add-ons bzw. unter Bilder, Musik oder Videos->Add-ons automatisch angeboten.
  • Ihr möchtet ein privat entwickeltes Add-On der zahlreichen mitwirkenden User installieren.
]]>
Tue, 26 Jun 2012 11:10:36 +0200 http://localhost/de/xbmc/addons-und-programme/addon-installation.html Xycl
Livestreams Video Add-on http://localhost/de/xbmc/addons-und-programme/livestreams.html forum.xbmc.org gibt es bereits eine Vielzahl fertiger Livestream XML Dateien, die die wichtigsten TV Sender beinhalten. ]]> Wed, 29 Feb 2012 19:47:36 +0100 http://localhost/de/xbmc/addons-und-programme/livestreams.html Xycl XBMC Profile http://localhost/de/xbmc/profile.html Einleitung

Profile sind in etwa mit Benutzern bzw. Gruppen gleichzusetzen. Ich kann also per Profil XBMC anweisen für unterschiedliche Benutzer unterschiedliche Medien anzuzeigen. Außerdem kann ich Menüs bzw. Quellen sperren und den Profilen ein Kennwort zuweisen. Wenn ich die Profilanmeldung aktiviere, dann erscheint direkt nach dem XBMC-Start eine Profilauswahlbox.

]]>
Wed, 25 Jan 2012 15:19:43 +0100 http://localhost/de/xbmc/profile.html Xycl
WDR Rockpalast XBMC Video Add-on http://localhost/de/xbmc/addons-und-programme/wdr_rockpalast.html WDR Rockpalast XBMC Video Add-on

Ein XBMC Video Add-on um sich die vom WDR im Internet z.V. gestellten Konzerte ansehen zu können.

]]>
Tue, 20 Dec 2011 18:35:40 +0100 http://localhost/de/xbmc/addons-und-programme/wdr_rockpalast.html Xycl
Grooveshark - Musik Add-on http://localhost/de/xbmc/addons-und-programme/grooveshark.html Grooveshark ist eine Musikplattform, auf der Playlisten erstellt werden können, die dann ohne Werbeunterbrechung laufen.

]]>
Tue, 08 Nov 2011 09:14:26 +0100 http://localhost/de/xbmc/addons-und-programme/grooveshark.html Xycl
Kylo Internet Browser http://localhost/de/xbmc/kylo.html Um auf dem TV vernünftig zu surfen, insbesondere aus größerer Entfernung, benötigen wir einen Browser, der z.B. die Schriftart automatisch vergrößert und den kompletten Bildschirm ohne Rahmen ausnutzt. Für Media PCs und damit auch XBMC eignet sich besonders Kylo.

]]>
Mon, 19 Sep 2011 22:40:48 +0200 http://localhost/de/xbmc/kylo.html Xycl
Advanced Launcher http://localhost/de/xbmc/addons-und-programme/advanced-launcher.html Programme aus XBMC starten

Um andere Programme, wie z.B. FireFox oder MAME, aus XBMC heraus zu starten, bietet sich der Advanced Launcher an. Er kommt auch mit Fullscreen Modus unter Windows klar, d.h. XBMC wird beim Starten eines externen Programms in den Windows Modus versetzt und beim Beenden des Programms wieder in den Fullscreen Modus.

]]>
Mon, 19 Sep 2011 22:04:22 +0200 http://localhost/de/xbmc/addons-und-programme/advanced-launcher.html Xycl
Synth1 VST Plugin von Ichiro Toda http://localhost/de/software/freeware-vst-plugins/synth1.html Eines der bekanntesten Synthesizer VST Plugins dürfte wohl der Synth1 von Ichiro Toda sein. Dies liegt zunächst nicht (nur) an der Qualität, sondern an der Tatsache, dass es den Synth1 seit 2001 gibt und er für damalige Freeware Verhältnisse phänomenal war.

]]>
Thu, 12 Jan 2012 11:12:49 +0100 http://localhost/de/software/freeware-vst-plugins/synth1.html Xycl
Hum Removal VST Plugin http://localhost/de/software/freeware-vst-plugins/hum-removal.html Wenn ihr Gitarren abnehmt, kann es sehr schnell passieren, dass ihr in die Pickups eingestreutes Brummen hört. Seht euch auch den Artikel über niederfrequentes 50 Hz Audio-Brummen an.

Hum Removal

Dieses Brummen lässt sich durch Benutzung einer DI-Box nicht entfernen, da es schon Teil des Gitarrensignals ist.

]]>
Thu, 12 Jan 2012 11:10:20 +0100 http://localhost/de/software/freeware-vst-plugins/hum-removal.html Xycl
Tools & Ersatzteile http://localhost/de/gig-buehne/tools-ersatzteile.html Stimmgerät bzw. Tuner

Dies gehört zur absoluten Grundausstattung. Selbst Profis mit geschultem Gehör benutzen ein Stimmgerät. Beim Gig hat es den Vorteil, dass leise gestimmt werden kann, denn wer will schon sein Publikum mit seinen Stimmkünsten beeindrucken.

]]>
Mon, 03 Jan 2011 15:59:31 +0100 http://localhost/de/gig-buehne/tools-ersatzteile.html Xycl
Der fast lautlose Proberaum http://localhost/de/gig-buehne/lautloser-proberaum.html Einleitung

Falls, bis auf den Gesang, sämtliche Instrumente in elektronischer Form vorliegen, d.h.

]]>
Mon, 03 Jan 2011 15:56:21 +0100 http://localhost/de/gig-buehne/lautloser-proberaum.html Xycl
Boss GT Send Return Effects Loop http://localhost/de/egitarren-effektgeraete/boss-gt/send-return-effects-loop.html Was kann ich alles mit dem S/R Block anfangen? 

Natürlich Effekte einschleifen. Dies deutet schon der ursprüngliche bis zum Boss GT-8 benutzte Name Effects Loop an. Um die User mit dem Begriff Loop nicht zu verwirren, hat Boss mit dem GT-10 die Bezeichnung auf S/R Send Return geändert und den Begriff Loop dem neuen Looper spendiert.

]]>
Mon, 03 Jan 2011 15:53:26 +0100 http://localhost/de/egitarren-effektgeraete/boss-gt/send-return-effects-loop.html Xycl
Wünsche für das neue Boss GT Multieffekt-Gerät http://localhost/de/egitarren-effektgeraete/boss-gt/fehlende-features.html Vorwort

Ich besitze und benutze das Boss GT-8. 2008 habe ich mir das Boss GT-10 bestellt und wieder zurückgesandt, da mir die neuen Features den Preis nicht wert waren. Ich fand das Boss GT-10 sehrwohl gut. Der für mich einzige wirkliche Vorteil gegenüber dem Boss GT-8 war allerdings die Möglichkeit Effekte ausschließlich dem Preamp A oder B zuzuordnen. Damit ist es z.B. möglich einen Kompressor & Chorus nur dem cleanen Preamp zuzuordnen.

]]>
Sun, 02 Jan 2011 12:53:43 +0100 http://localhost/de/egitarren-effektgeraete/boss-gt/fehlende-features.html Xycl
Firewire Probleme http://localhost/de/software/firewire-probleme.html USB bzw. Firewire Audiokarte funktioniert nicht bzw. stottert

Bei meinen etwas neuerem Notebook mit einem Intel Core2Duo setzt meine Alesis io14 Firewire Audiokarte ständig aus. D.h. zunächst funktioniert sie und anschließend fängt sie an zu stottern und quittiert ihren Dienst.

]]>
Mon, 31 May 2010 09:49:48 +0200 http://localhost/de/software/firewire-probleme.html Xycl
X-Cita der Exciter von Elogoxa http://localhost/de/software/freeware-vst-plugins/x-cita.html Unter elogoxa finden wir einen ganz brauchbaren freeware Exciter, sowie eine ganze Reihe weiterer Effekt-Plugins und Instrumente.

Bild des Elogoxa Exciters

Der Exciter X-Cita erzeugt zwar bei übertriebenen Einstellungen einen deutlich hörbaren verzerrten Sound.

]]>
Tue, 25 May 2010 23:11:18 +0200 http://localhost/de/software/freeware-vst-plugins/x-cita.html Xycl
Röhrenwatt und Dynamik http://localhost/de/technik-tipps/gitarren-sound/roehren-watt-dynamik.html Aussage

In allen Zeitschriften - auch den seriöseren - finden wir Aussagen in der Art: "20 Watt Röhrenleistung ist so laut wie ein 100 Watt Transistorverstärker." Ist dies wirklich so? Und wenn ja, warum?

Physik

In der Schule haben wir gelernt, dass die Leistung P [Watt] durch die Spannung U [Volt] und den Widerstand R [Ohm] definiert ist, als:

P=U2/R

Der Widerstand bzw.

]]>
Mon, 17 May 2010 08:56:18 +0200 http://localhost/de/technik-tipps/gitarren-sound/roehren-watt-dynamik.html Xycl
Nasty VCS Virtual Console Strip VST Plugin http://localhost/de/software/freeware-vst-plugins/nasty-vcs-vst-plugin.html Einführung

Bootsy ist es wieder einmal gelungen ein hervorragendes freeware VST Plugin zu veröffentlichen. Diesmal etwas ganz besonderes.

]]>
Fri, 14 May 2010 17:07:01 +0200 http://localhost/de/software/freeware-vst-plugins/nasty-vcs-vst-plugin.html Xycl
Der Aufbau der PA auf der Bühne http://localhost/de/gig-buehne/pa-aufbau.html Bandmitglieder

Die PA wird gemeinsam aufgebaut! D.h. bevor irgendjemand auf die Idee kommt sein Equipment auf die Bühne zu schleppen und aufzubauen, helfen alle die PA aufzubauen. Sonst passiert es nämlich, dass der Erste schon anfängt an der Flasche zu nuckeln, wenn die Anderen gerade nach dem PA Aufbau abgekämpft anfangen ihr eigenes Equipment schleppen.

Positionierung der Lautsprecher

Die PA Boxen müssen so aufgestellt werden, dass Rückkopplungen minimiert werden.

]]>
Tue, 11 May 2010 09:08:17 +0200 http://localhost/de/gig-buehne/pa-aufbau.html Xycl
Gitarrenlautsprecher http://localhost/de/technik-tipps/gitarren-sound/gitarrenlautsprecher.html HiFi Lautsprecher

Wenn wir uns Gedanken über die Größe eines Gitarrenlautsprechers machen, sollten wir uns überlegen wie es bei HiFi Lautsprechern aussieht. Kleine Lautsprecher können die Höhen besonders gut übertragen wohingegen für die Bässe entsprechend große Lautsprecher benötigt werden.

Gitarrenlautsprecher

Aus dem oben Gesagten folgt, dass ein 10 Zoll Lautsprecher sicherlich ein besseres Top-End besitzt als ein 15 Zöller.

]]>
Wed, 05 May 2010 20:42:42 +0200 http://localhost/de/technik-tipps/gitarren-sound/gitarrenlautsprecher.html Xycl
Wah Wah http://localhost/de/effekte/wah.html Funktionsweise

Ein Wah Wah ist ein per Fußpedal steuerbares Bandpass-Filter. D.h. Frequenzen unter- und oberhalb der Filterfrequenz werden abgeschwächt.

]]>
Fri, 30 Apr 2010 13:43:23 +0200 http://localhost/de/effekte/wah.html Xycl
Brummen der Lautsprecher bei einer USB Audiokarte http://localhost/de/technik-tipps/usb-audiokarte-brummen.html Ausgangssituation

Sobald wir unsere USB oder Firewire Audiokarte mit dem Computer verbinden, ist ein lautes Brummen aus den Lautsprechern zu hören.

Grund für das Brummen

Nach Anschluss des USB bzw Firewire Kabels existiert eine Masseschleife (Brummschleife) zwischen dem Computer und dem am Ausgang der Audiokarte angeschlossenen Gerät. Also dem aktiven Lautsprecher, der Endstufe oder dem Mischpult.

]]>
Fri, 30 Apr 2010 12:52:41 +0200 http://localhost/de/technik-tipps/usb-audiokarte-brummen.html Xycl
Mischpult bzw. Mixer http://localhost/de/technik-tipps/mischpult.html Aufbau des Mischpultes

Kanäle oder auf englisch Channels

Ein Mischpult besteht aus sogenannten Kanälen, an deren Eingängen ein Signal, z.B. von einem Mikrofon oder Keyboard angeschlossen wird. Jeder Kanal des Mischpultes besitzt eine Klangregelung, Aux-Sends und nicht zu übersehen den Lautstärke Fader. Außerdem besitzen die Mikrofon tauglichen Kanäle einen Mikrofonvorverstärker inkl.

]]>
Wed, 28 Apr 2010 01:18:52 +0200 http://localhost/de/technik-tipps/mischpult.html Xycl
Boss GT-10: Brummen beim Anschluss des USB Kabels http://localhost/de/egitarren-effektgeraete/boss-gt/usb-brummen.html Problem

Sobald das Boss GT-10 per USB Kabel an einen Computer angeschlossen wird, erhalten wir ein deutlich vernehmbares Brummen aus den Lautsprechern.

Grund für das Brummen

Nach Anschluss des USB Kabels existiert eine Masseschleife (Brummschleife) zwischen dem Computer und dem Gerät, an das der Ausgang des Boss GT-10 angeschlossen ist.

Abhilfe

Die Brummchleife lässt sich z.B. durch die Benutzung eines Trennübertrages zwischen Boss GT-10 und Mixer bzw.

]]>
Wed, 31 Mar 2010 15:46:05 +0200 http://localhost/de/egitarren-effektgeraete/boss-gt/usb-brummen.html Xycl
Live Recording per Computer http://localhost/de/mixing-mastering/mixing/live-recording.html Spuren

Natürlich solltet ihr versuchen so viele Spuren wie eben möglich aufzunehmen. Für jedes Instrument und Gesangsmikrofon muss eine Spur vorhanden sein! Das Schlagzeug lässt sich durchaus per XY oder AB Mikrofonierung auf zwei Spuren aufnehmen. Solltet ihr jedoch noch Spuren und Mikrofone übrig haben, dann versucht möglichst die Kickdrum und Snare separat aufzunehmen.

]]>
Wed, 31 Mar 2010 09:43:17 +0200 http://localhost/de/mixing-mastering/mixing/live-recording.html Xycl
Boss GT Preamp- und Overdrive-Settings für einen Classic Marshall Rock Sound http://localhost/de/egitarren-effektgeraete/boss-gt/classic-rock-sound.html Einleitung

Um einen Classic Rock Sound Patch à la AC/DC oder auch Van Halen (frühe Periode) zu erhalten, müssen wir uns darüber im Klaren sein, dass es zu diesem Zeitpunkt keinen Rectifier, 5150 oder TriAmp gab. Diese Amps haben deutlich später des Licht der Welt erblickt und liefern daher keinen Classic Rock Sound, sondern einen moderneren Sound. Manchmal ist es daher hilfreich sich im Internet, z.B.

]]>
Tue, 23 Mar 2010 12:38:24 +0100 http://localhost/de/egitarren-effektgeraete/boss-gt/classic-rock-sound.html Xycl
Englisches Boss GT-10 Demo Video http://localhost/de/egitarren-effektgeraete/boss-gt/videos/boss-gt10-demo.html ]]> Sun, 14 Mar 2010 11:59:19 +0100 http://localhost/de/egitarren-effektgeraete/boss-gt/videos/boss-gt10-demo.html Xycl Gundy Keller Boss GT-10 Demo Videos http://localhost/de/egitarren-effektgeraete/boss-gt/videos/gundy-keller-demo-video.html Ein bisschen spät, aber immerhin.

]]>
Sun, 14 Mar 2010 12:12:56 +0100 http://localhost/de/egitarren-effektgeraete/boss-gt/videos/gundy-keller-demo-video.html Xycl
SideKick VST Plugin http://localhost/de/software/freeware-vst-plugins/sidekick.html Wofür SideChain Ducking? SideKick

Jeder kennt den Effekt aus der Disco. Sobald der DJ in sein Mikro spricht, wird die Musik automatisch leiser.D.h. die Lautstärke des Mikrosignals bestimmt die Lautstärke der Musik. Dieser Effekt kann - allerdings viel subtiler - sehr gut eingesetzt werden, um die Vocals aus den Instrumenten hervorzuheben und die Sprachverständlichkeit zu erhöhen.

]]>
Tue, 02 Mar 2010 21:42:16 +0100 http://localhost/de/software/freeware-vst-plugins/sidekick.html Xycl
TesslaSE VST Freeware Plugin http://localhost/de/software/freeware-vst-plugins/tessla-se.html Sättigung des Transformators in Röhrenverstärkern
TesslaSE

Überall hören wir, dass uns "dank" der digitalen Technik die analoge Wäme - insbesondere die durch Röhren hervorgerufene - verlorengeht.

Was liegt als

]]>
Mon, 15 Feb 2010 23:22:15 +0100 http://localhost/de/software/freeware-vst-plugins/tessla-se.html Xycl
Druckvolle Drums durch einen Multiband-Kompressor http://localhost/de/mixing-mastering/mastering/multiband-kompressor-druckvolle-drums.html Einführung

Im Gegensatz zum Equalizer ist ein Multiband-Kompressor der Schlüssel für satten Bass Boost. Zusätzlich zum Mehr an Bass gleicht ein Multiband Kompressor auch die Dynamikspitzen aus und gibt uns damit einen noch professionelleren Sound.

Equalizer

Den Multiband Kompressor können wir uns als Equalizer mit eingebautem Kompressor vorstellen. Mit einem Ratio von 1 können wir mit dem Gain Regler den Multiband Kompressor wie einen Equalizer benutzen.

]]>
Mon, 15 Feb 2010 20:28:51 +0100 http://localhost/de/mixing-mastering/mastering/multiband-kompressor-druckvolle-drums.html Xycl
Boss Bedienungsanleitung http://localhost/de/egitarren-effektgeraete/boss-gt/boss-manuals.html Auflistung der wichtigsten Boss Manuals / Bedienungsanleitung

Boden-Multieffekt-Geräte

Boden-Looper

Rack-Effektgeräte

Guide Books und Kataloge

]]>
Wed, 10 Feb 2010 18:13:54 +0100 http://localhost/de/egitarren-effektgeraete/boss-gt/boss-manuals.html Xycl
Aufbau eines Gitarrenverstärkers http://localhost/de/technik-tipps/gitarren-sound/gitarrenverstaerker-aufbau.html Grundsätzlich können wir den Gitarrenverstärker dreiteilen. Vorstufe (Preamp), Endstufe (Poweramp) und Lautsprecher (Cabinet).
Für die Soundformung sind der Preamp und das Cabinet maßgeblich verantwortlich. D.h. der Poweramp hat einen mehr oder weniger linearen Frequenzgang und trägt nur bei Röhrenverstärkern beim Übersteuern zum Sound bei.

]]>
Tue, 09 Feb 2010 10:53:16 +0100 http://localhost/de/technik-tipps/gitarren-sound/gitarrenverstaerker-aufbau.html Xycl
Kopfhörer vs. Lautsprecher http://localhost/de/mixing-mastering/mixing/kopfhoerer-vs-lautsprecher.html Lautsprecher

Lautsprecher können, sofern sie gut sind, uns einen Sound exakt wiedergeben und eignen sich daher hervorragend für die Wiedergabe ganzer Songs beim Mixing aber auch einzelner Instrumente. Dank unserer Ohrmuscheln können wir die Instrumente - eigentlich den Standort der Klangquelle und somit des Lautsprechers -  exakt orten. D.h. wir hören nicht nur den Unterschied zwischen links & rechts, sondern auch oben & unten bzw. vorne & hinten. Dies ist ein wesentlicher Vorteil.

]]>
Mon, 25 Jan 2010 14:18:57 +0100 http://localhost/de/mixing-mastering/mixing/kopfhoerer-vs-lautsprecher.html Xycl
Tap Tempo, MIDI Clock und die Synchronisierung eures Equipments http://localhost/de/technik-tipps/midi-grundlagen/tap-tempo-midi-clock.html Einführung

Ich möchte euch hier erklären welche Möglichkeiten existieren diverse Geräte auf das Tempo eures Songs zu synchronisieren.

Tap Tempo

Allgemein bekannt, sind wahrscheinlich die Tap Tempo Delays. Bei diesen könnt ihr im Takt auf einen Fußtaster treten und erreicht damit, dass die Echos im Takt kommen.

]]>
Wed, 20 Jan 2010 16:13:51 +0100 http://localhost/de/technik-tipps/midi-grundlagen/tap-tempo-midi-clock.html Xycl
Tube-Amp vs. digitaler Amp-Modeler http://localhost/de/technik-tipps/gitarren-sound/tube-amp-versus-modeler.html
Kaum einer hat einen Röhrenverstärker und einen Amp-Modeler schon einmal im direkten Vergleich gehört. Aber jeder "weiß", dass einen Tube-Amp natürlich viel besser klingt, mehr Dynamik hat und überhaupt das Non-Plus-Ultra ist.

Vorurteile gegen Amp-Modeler

Ende der 60er kamen die ersten Transistor-Verstärker auf den Markt.

]]>
Wed, 13 Jan 2010 16:29:42 +0100 http://localhost/de/technik-tipps/gitarren-sound/tube-amp-versus-modeler.html Xycl
Moderner voller Sound http://localhost/de/technik-tipps/gitarren-sound/moderner-voller-sound.html Worum geht's?

Heutzutage wird ein Gitarrensound bevorzugt, der unten herum richtig reinhaut. Falls der Bassist mal keine Zeit haben sollte, so fällt dies dem Publikum dank des vollen Gitarrensounds kaum auf. Ende der 60er und in den 70ern als die Rockgitarre erfunden wurde, war dies noch anders.

]]>
Sun, 03 Jan 2010 13:46:51 +0100 http://localhost/de/technik-tipps/gitarren-sound/moderner-voller-sound.html Xycl
Parallelkompression der Drums http://localhost/de/mixing-mastering/mixing/drums-parallelkompression.html Bei perkussivem Material mit kurzem Attack, also z.B. den Drums, verschlechtert sich durch die Benutzung eines Kompressors deutlich der Anschlag. Die Transienten und damit der Druck der Drums gehen verloren. Um nun die Transienten zu erhalten und trotzdem einen hohen Komprimierungsgrad zu erhalten, könnt ihr das Signal splitten. Per Send wird das Signal auf einen Effektweg mit Kompressor geführt und anschließend dem Original wieder zugemischt.

]]>
Mon, 23 Nov 2009 21:05:02 +0100 http://localhost/de/mixing-mastering/mixing/drums-parallelkompression.html Xycl
Korrekte Verkabelung einer Patchbay http://localhost/de/technik-tipps/patchbay-verkabeln.html Wozu brauche ich eine Patchbay

Eine Patchbay, wie z.B.

]]>
Sat, 21 Nov 2009 13:31:30 +0100 http://localhost/de/technik-tipps/patchbay-verkabeln.html Xycl
Analog vs. digital Modeling http://localhost/de/technik-tipps/gitarren-sound/analog-vs-digital-modeling.html Analoge Preamps

Im Besitz oder zumindest ausprobiert habe ich den Koch Pedaltone, Mesa V-Twin und den Hughes & Kettner Tubeman 1 und MK 2 Preamp. Alle Preamps haben ihren eigenen Sound und sind mehr oder weniger flexibel. D.h. ich kann ohne langes Fummeln zwischen guten bis hervorragenden Sounds umschalten. Ihr Nachteil ist offensichtlich. Keine weiteren Effekte und ein vom Hersteller festgelegtes Soundspektrum. So wie bei einem Röhrenverstärker.

]]>
Sat, 14 Nov 2009 20:36:21 +0100 http://localhost/de/technik-tipps/gitarren-sound/analog-vs-digital-modeling.html Xycl
True Bypass http://localhost/de/technik-tipps/gitarren-sound/true-bypass.html Erklärung

Unter True Bypass versteht man, dass das Signal, wenn das Effektgerät ausgeschaltet ist, direkt von Eingang zum Ausgang durchgeschaltet wird. Also durch keinerlei Elektronik läuft.

]]>
Wed, 11 Nov 2009 22:45:42 +0100 http://localhost/de/technik-tipps/gitarren-sound/true-bypass.html Xycl
Oktavreinheit der Gitarre einstellen http://localhost/de/technik-tipps/gitarren-sound/oktavreinheit.html Bundrein bzw. oktavrein

Was ist eigentlich der Unterschied? Eigentlich ganz einfach.

]]>
Thu, 05 Nov 2009 14:34:53 +0100 http://localhost/de/technik-tipps/gitarren-sound/oktavreinheit.html Xycl
Vocal Equalization beim Mixing http://localhost/de/mixing-mastering/equalizer/vocals.html Bässe bis 200 Hz

Zunächst einmal sorgt beim Mixing ein Trittschallfilter für die Unterdrückung unerwünschter Bässe. Mischpulte und einige bessere Mikrofone besitzen meist einen bei 80 Hz fest eingestellten Hochpass. Falls sich die Frequenz ändern lässt, z.B. in der DAW eurers Computers, dann erhöht die Grenzfrequenz bis die Stimme hörbar Fülle bzw. Bässe verliert. Dann erniedrigt die Grenzfrequenz wieder ein wenig.

]]>
Tue, 03 Nov 2009 23:29:22 +0100 http://localhost/de/mixing-mastering/equalizer/vocals.html Xycl
Die Sounds eines Röhrenverstärkers http://localhost/de/technik-tipps/gitarren-sound/roehrenverstaerker-sounds.html Power Amp Distortion bei Non Master Volume Amps

Betrachtet man die alten Röhrenverstärker so fällt auf, dass es sich ausschließlich um sogenannte Non-Master-Volume Amps handelt. D.h. der Röhrenverstärker besitzt wie ein Hifi-Verstärker eine Klangregelung und einen Lautstärkeregler. Um hier einen verzerrten Sound zu erhalten, muss man die Lautstärke so weit aufdrehen bis die Endstufe übersteuert. Diese Verstärker arbeiten zunächst ziemlich linear, d.h.

]]>
Mon, 12 Oct 2009 21:28:57 +0200 http://localhost/de/technik-tipps/gitarren-sound/roehrenverstaerker-sounds.html Xycl
Effektgeräte für den Anfänger http://localhost/de/effekte/anfaenger-effektgeraete.html Voraussetzung

Ich gehe davon aus, dass ihr zumindest eine Gitarre und einen Amp zur Verfügung stehen habt. Als Verstärker reicht am Anfang durchaus ein 10 Watt Modell mit einem 8" Lautsprecher. Denen fehlt zwar der Basswumms, laut genug sind sie aber allemal. Die Gitarre sollte zumindest so gut sein, dass sie euch beim Spielen und Üben nicht behindert.

]]>
Sun, 11 Oct 2009 17:52:42 +0200 http://localhost/de/effekte/anfaenger-effektgeraete.html Xycl
Vorbereitungen auf den Gig http://localhost/de/gig-buehne/vorbereitungen.html Equipment

Überprüft euer Equipment spätestens bei der letzten Probe.
Nicht nur Gitarristen brauchen Klinkenkabel, sondern auch der Keyboarder! Und natürlich gehen Kabel irgendwann kaputt, daher nehmt entsprechend Reservekabel mit.
Falls ihr das Keyboard über eure PA verstärkt oder Gitarre bzw. Bass per Modeller in die PA gehen, dann benutzt DI-Boxen bzw. Line-Isolators.

]]>
Tue, 29 Sep 2009 22:22:19 +0200 http://localhost/de/gig-buehne/vorbereitungen.html Xycl
Die Effektkette bzw. Reihenfolge der Effektgeräte http://localhost/de/effekte/effekt-kette.html Einführung

Grob lassen sich die Effektgeräte in folgende Klassen unterteilen:

  1. Lautstärke ändernde Effekte wie Overdrive oder Kompressor
  2. Modulationseffekte wie Chorus, Flanger, Tremolo oder Phaser.
  3. Echo erzeugende wie Reverb und Delay
  4. Filter wie Wah, Equalizer oder aber Pickup Simulator bzw. Acoustic Guitar Simulator.
]]>
Thu, 24 Sep 2009 13:25:11 +0200 http://localhost/de/effekte/effekt-kette.html Xycl
Tubeman 2 per MIDI-Switcher fernsteuern http://localhost/de/egitarren-effektgeraete/hughes-and-kettner/tubeman-2-fernsteuern.html Voraussetzungen

Ihr solltet löten können und euch darüber bewusst sein, dass ihr die Garantie auf den Tubeman 2 verliert.

]]>
Sun, 20 Sep 2009 15:18:38 +0200 http://localhost/de/egitarren-effektgeraete/hughes-and-kettner/tubeman-2-fernsteuern.html Xycl
Exciter und Enhancer http://localhost/de/effekte/exciter-enhancer.html Welche Bezeichnung ist die richtige: Exciter oder Enhancer?

In den Siebzigern baute Aphex den ersten Exciter und ließ sich den Namen schützen. Da das Gerät von der Musiker-Gemeinschaft mit Begeisterungsstürmen aufgenommen wurde, brachte dies natürlich auch andere Hersteller auf den Plan, die aufgrund des geschützten Namens ihren Geräten mehr oder weniger phantasievolle Namen gaben.

]]>
Wed, 16 Sep 2009 20:18:43 +0200 http://localhost/de/effekte/exciter-enhancer.html Xycl
Der Soundcheck http://localhost/de/gig-buehne/soundcheck.html Einleitung

Zunächst müssen wir erst einmal unterscheiden wie groß euer Gig nun eigentlich ist. Der eigentliche Unterschied liegt zunächst einmal darin, dass ihr bei einem kleinen Gig für den Soundcheck selber verantwortlich seit, wohingegen bei größeren Gigs sicherlich ein Mann am FoH-Mixer stehen wird, den der Veranstalter stellt und der den Soundcheck durchführt.

]]>
Tue, 15 Sep 2009 21:14:15 +0200 http://localhost/de/gig-buehne/soundcheck.html Xycl