Xycl-Logo

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, um die Suche zu starten.

Artikel nur in Deutsch vorhanden 
Xycl » E-Gitarren Effektgeräte » Boss VF-1 » Multi Tap Delay

Boss VF-1 Multi Tap Delay

Der Aufbau des Multi Tap Delays

Das Boss VF-1 Multi Tap Delay besitzt 20 Taps, d.h. Abgreifpunkte der Delay-Line und einen 21. Tap für das Feedback. D.h. das Feedback wird also nicht erzeugt, indem das insgesamt verzögerte Signal auf den Eingang gelegt wird, sondern es existiert für das Feedback ein eigener Tap, der natürlich in seiner Delay-Zeit auch frei konfigurierbar ist. Für die 20 Taps plus Feedback können wir die Delay Time, Fine Time und die Lautstärke (Level) einstellen. Bei den 20 Taps ist zusätzlich ein Panorama-Regler vorhanden. Das Delay ist pseudo-stereo ausgelegt. D.h. die Eingänge sind stereo und werden auch stereo auf die Ausgänge geroutet. Allerdings wird das Delay aus dem Eingangssummen-Signal und damit in mono erzeugt. Deshalb auch die Panorama-Regler der Taps.

Was kann ich mit einem Multi Tap Delay anstellen?

Grundsätzlich bietet sich das Boss VF-1 Multi Tap Delay für rhythmische Delays an. Z.B. O_oo____O_o_o_o_ (O ist laut und o ist leise). Die 20 Taps sind reichlich bemessen und die die wir nicht benötigen, bekommen einfach einen Level von 0. Selbstverständlich lässt sich das Boss VF-1 Multi Tap Delay per MIDI Clock synchronisieren, sonst wäre es mit unseren rhytmischen Delays schließlich sofort wieder aus.


Themenverwandte Artikel:



Edi5
Comment
Multitapdelay
Reply #2 on : Fri June 03, 2011, 11:24:11
Für manche Musikarten ist Multitap Delay unverzichtbar. Denken wir mal an die legendären The Shadows, Spotnicks usw. Ohne den Multitapdelay wäre der eigenartige Sound von Hank Marvin nicht geboren.
Anonymous
Comment
Cool
Reply #1 on : Wed March 04, 2009, 22:20:42
Das VF-1 hat immer schlechte Kritiken bekommen. Offentsichtlich nur wegen der schlechten Amp-Simulationen.

Kommentar schreiben

  • Benötigte Felder sind mit * markiert.
  • BBCODE Style für URLs. [URL=example.com]Linktext[/URL] ohne HTTP:// !!!

If you have trouble reading the code, click on the code itself to generate a new random code.
Security Code:
 

Valid XHTML 1.0 Transitional   Valid CSS!

Interessante Seiten - Sitemap - Datenschutz - Impressum

Seite erzeugt in 0.3300 s. Zuletzt geändert am 2010-03-12