Xycl-Logo

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, um die Suche zu starten.

Boss GT-8 & Boss GT-10 Equalizer Settings für einen warmen Sound Boss GT-8 & Boss GT-10 Equalizer Settings for a warm Sound

Boss GT-8 & Boss GT-10 Equalizer Settings für einen warmen Sound

Einleitung

Um nett zu Boss zu sein, sage ich einfach nur, dass die meisten Preamp-Sounds ein wenig zu grell bzw. höhenlastig sind. Also nicht gerade das, was ich einen runden, weichen oder warmen Sound nennen würde. Meinem alten Line6 Pod Pro fehlten ein paar Höhen und natürlich ist es besser zu viele Höhen zu haben als zu wenige, denn was nicht da ist, kann man nicht anheben. Aber was zu viel ist, kann natürlich abgesenkt werden.

Vorschlag

Wir benutzen den Equalizer, um die unnötigen Höhen abzusenken und erhalten einen warmen Sound aber keinen dumpfen Amp-Sound. Wichtig ist mir hierbei, dass nichts anderes geändert wird. Also nicht am Equalizer die Höhen herausdrehen und dann durch Änderung der Preamp, Cabinet oder Mic-Settings den Sound wieder geradebügeln!

Einstellung für den warmen Boss GT-10 Sound

Ich benutze die folgenden Equalizer-Settings um einen warmen Sound zu erhalten.

Hi-Mid G
-20dB
Hi-Mid f
8 kHz
Hi-Mid Q  16
High Cut
6 kHz bzw. 8 kHz falls ihr eine PA benutzt

Ausgehend von diesen Einstellungen sollte es jedem gelingen dem höhenlastigen Sound den Kampf anzusagen und einen warmen Sound zu erhalten.


Themenverwandte Artikel:



Arne
Comment
EQ
Reply #4 on : Sun January 03, 2010, 08:38:16
Hi Christian,

ich hänge den EQ in die FX-Kette, da obige Einstellungen nicht immer zum Ziel führen. Daher werden sie nur in den Patches aktiviert, in denen sie auch Sinn machen.

Grüße
Arne
Christian Krispin
Comment
Re: kein Betreff
Reply #3 on : Sat January 02, 2010, 11:23:51
Hallo,

ist hier von dem "Global EQ" des GT10 die Rede oder hängst Du einfach einen EQ in die FX-Kette des jeweiligen Patches?

Grüße

Christian
Arne
Comment
Tiefpass
Reply #2 on : Tue August 18, 2009, 23:01:44
na ja. Das mit den Filtern ist so'ne Sache.
Mit meinem Fender-Amp und GT Output auf Combo-Return ist der EQ wie beschrieben eingestellt.
Wenn ich die PA benutze und den GT auf Line Out stelle, dann erhöhe ich den Tiefpass auf 8kHz.

Grüße
Arne
Ingo Ladiges
Comment
Re: kein Betreff
Reply #1 on : Tue August 18, 2009, 19:26:15
-20 dB bei 8Khz und dann noch den Tiefpassfilter bei 6Khz ?? OK,der Filter ist sehr engbandig...
Das muss ich mal probieren,aber die Parameter sind schon mal sehr ungewöhnlich.
Gruss
Ingo

Kommentar schreiben

  • Benötigte Felder sind mit * markiert.
  • BBCODE Style für URLs. [URL=example.com]Linktext[/URL] ohne HTTP:// !!!

If you have trouble reading the code, click on the code itself to generate a new random code.
Security Code:
 

Valid XHTML 1.0 Transitional   Valid CSS!

Interessante Seiten - Sitemap - Datenschutz - Impressum

Seite erzeugt in 0.6700 s. Zuletzt geändert am 2010-03-23