Xycl-Logo

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, um die Suche zu starten.

Aktivierung des Boss GT-10 Tuners per Exp. Pedal Activating the tuner of the Boss GT-10 / GT-8 with the exp. pedal
Xycl » E-Gitarren Effektgeräte » Boss GT Multieffektgerät » Automatische Tuner-Aktivierung

Aktivierung des Boss GT-10 Tuners per Exp. Pedal

Es wäre doch schön, wenn ich automatisch - ohne mich zu bücken - einfach per Fußsteuerung den Tuner des Boss GT-10 aktivieren könnte, um meine Gitarre zu stimmen, ohne allerdings das wertvolle CTL-Pedal hierfür zu opfern bzw. ein weiteres anschließen zu müssen. Da ich normalerweise das Publikum auch nicht mit meinen Stimmkünsten beeindrucken möchte, wäre mein nächster Wunsch nicht nur den Tuner zu aktivieren, sondern auf jeden Fall auch den Ausgang des Boss GT-10 zu muten (eng.: mute -> stumm schalten).

 

Da das Expression-Pedal in den meisten Patches des Boss GT-10 als Volumen-Pedal fungiert, könnte man es für die Aktivierung des Tuners missbrauchen, sobald die Lautstärke auf 0 steht!

Programmierung der Parameter eines variable Assign-Blocks des Boss GT-10

Also auf an's Werk. Wir nehmen uns einen der 8 "variable Assigns" und wählen

  • Target: TUNER On/Off
  • Target Min: On
  • Target Max: Off
  • Source: EXP PEDAL
  • Source Mode: Normal (GT-8) / Moment (GT-10)
  • Source Act.Range Lo: 0
  • Source Act.Range Hi: 1

Erklärung der Source- und Target-Parameter

D.h. wenn das Volume-Pedal (Source, die Quelle) auf 0 geht, dann ist das Target (Ziel -> Tuner) on. Sobald das Pedal den Wert 1 annimmt (oder höher, denn es muss dabei über 1 gehen) ist der Ziel-Wert off. Der Tuner also wieder ausgeschaltet.

Fertig.


Themenverwandte Artikel:



Showing comments 1 to 10 of 11 | Next | Last
Mesa
Comment
Aktivierung des Boss GT-10 Tuners per Exp. Pedal
Reply #11 on : Sat April 21, 2012, 16:49:49
Hat sich erledigt.
Habe es jetzt so wie Horst Moll gemacht, und wie es auf Seite 57 der deutschen Bedienungsanleitung beschrieben ist.
Funzt gut:)

Danke

Mesa
Mesa
Comment
Aktivierung des Boss GT-10 Tuners per Exp. Pedal
Reply #10 on : Fri April 20, 2012, 18:06:09
Hi, habe es leider nicht hinbekommen.Kann auf einem freien Assign wohl Target: "Tuner" und "EXP PEDAL" anwählen, kann ihn auch auf "on" und "off" stellen, das wars dann auch schon.Weiß leider nicht wie ich die folgenden Einstellungen vornehmen kann.

Target Min: On
Target Max: Off
Source: EXP PEDAL
Source Mode: Normal (GT-8) / Moment (GT-10)
Source Act.Range Lo: 0
Source Act.Range Hi: 1

Kannst du mir eine genaue Anleitung zukommen lassen, welche Knöpfe und/oder Drehpotis ich betätigen muss ?

Habe alles ausprobiert, ich bekomm' es nicht hin.

LG Mesa
Juro
Comment
Geht doch
Reply #9 on : Sun January 17, 2010, 14:54:45
sorry, hatte einfach vergessen den assign auch zu aktivieen
JuRo
Comment
Funktioniert bei mir leider nicht
Reply #8 on : Sat January 16, 2010, 22:30:34
Hallo zusammen,

geht leider bei mir nicht. ich kann irgendwie bei der Auswahl des Targtes nur Tuner SW auswählen. Wenn ich den Patch speichere passiert beim Betätigen des Pedal leider gar nichts außer, dass natürlich die Lautstärke runter geht.

Was habe ich falsch gemacht?

Gruß

Juro
Anonymous
Comment
Re: kein Betreff
Reply #7 on : Mon August 03, 2009, 21:07:44
Schade ist nur, dass bei der beschriebenen "Volumepedal nach unten = Tuner an" Methode, der Tuner (und die Stummschaltung) auch aktiviert werden, wenn die Wah Funktion aktviert wurde.
Robert
Comment
Re: kein Betreff
Reply #6 on : Mon February 23, 2009, 14:54:08
Wow, das Aktivieren des Tuners mit der obigen Methode scheint mit allen GT-Geräten von Boss zu funktionieren. Ich habe es gerade mit meinem GT3 ausprobiert und es funktioniert wunderbar.
Danke für den Tip.
admin
Comment
Hallo Horst
Reply #5 on : Fri January 09, 2009, 16:24:30
zunächst einmal sorry, dass ich Deinen Kommentar so spät freischalte, aber irgendwie habe ich die Mail, die ich bei neuen Kommentaren bekomme, übersehen.

Mit Deiner Anmerkung hast Du grundsätzlich recht. Allerdings kann man das "Number Pdl Sw" auch noch für andere Dinge benutzen, wie z.B. zwischen den beiden Kanälen hin- und herzuschalten (das mache ich so).
Horst Moll
Comment
Tuner global auf allen Patches
Reply #4 on : Sun January 04, 2009, 21:10:03
Hallo, habe mein Boss GT 10 gestern gekauft,
auf Seite 57 der deutschen Bedienungsanleitung
1) Taste System drücken
2) mit dem Drehrad Play Options auswählen
3) Category/ Enter Drücken :PLAY OPTION Anzeige erscheint
4) Num Pdl Sw mit den Pfeil oben/unten Tasten wählen
5)Num Pdl Sw mit Drehrad auf TUNER stellen
6) speichern

Wird jetzt die aktive Patchtaste (beleuchtet erneut gedrückt, schaltet sich der Tuner ein.Bei nochmaligem Drücken gehts zurück zum Patch und zwar global in allen Patches

Mit freunlichem Gruus
Horst
admin
Comment
Hallo Lusche
Reply #3 on : Sun July 20, 2008, 21:08:09
die variable Assigns Einstellungen gelten nur für das aktuelle Programm.
Also Patch für Patch speichern.
lusche
Comment
Re: 0
Reply #2 on : Sun July 20, 2008, 19:19:08
Hallo, habe gerade das GT8 zum testen hier.
Kann man die obengenannte Stimmfunktion auch generell auf alle Patches speichern? Oder muß man
Patch für Patch speichern?

Gruß

lusche
Showing comments 1 to 10 of 11 | Next | Last

Kommentar schreiben

  • Benötigte Felder sind mit * markiert.
  • BBCODE Style für URLs. [URL=example.com]Linktext[/URL] ohne HTTP:// !!!

If you have trouble reading the code, click on the code itself to generate a new random code.
Security Code:
 

Valid XHTML 1.0 Transitional   Valid CSS!

Interessante Seiten - Sitemap - Datenschutz - Impressum

Seite erzeugt in 0.6360 s. Zuletzt geändert am 2010-03-12